Schriftgröße

 

Aktuelles

Landesschülerlotsenwettbewerb am 25.08./26.08.2016 in Ilmenau

Schülerlotse 2015

Vor Schulbeginn und nach Schulschluss sind sie an vielen Schulen schon von weitem in ihren neon-gelben Jacken zu erkennen – gleich, ob sie als Schülerlotse, Verkehrshelfer oder Schulweghelfer im Einsatz sind -  die Schülerlotsen in Thüringen.  mehr...

 

 

Brems dich, Schulanfang

Die Schule hat in Thüringen begonnen. Für viele Kinder und deren Eltern eine spannende Zeit. Nicht nur Eltern, sondern auch die Verkehrswachten und die Polizei widmen Kindern zum Schulanfang besondere Aufmerksamkeit. Die Spannbandaktionen zum Schulbeginn der örtlichen Verkehrswachten machen die Kraftfahrer auf den Schulbeginn aufmerksam. „Brems dich, Schule hat begonnen“ oder „Tempo runter, bitte, Kinder“, ist Thüringenweit für alle gut sichtbar.  mehr...

Schulanfangsaktion am 24.08.2016 in Mühlhausen

am Mittwoch, dem 24.08.16 ist es wieder soweit. Die Landesverkehrswacht Thüringen führt gemeinsam mit der Verkehrswacht Mühlhausen zum Schuljahresbeginn einen großen Schulanfangsaktionstag durch. mehr...

Informationskampagne für Zugewanderte

Das Thema Flüchtlinge beschäftigt bundesweit auch die Akteure in der Verkehrssicherheitsarbeit. Viele Verkehrsregeln in Deutschland sind für die ankommenden Menschen neu und bestimmte Situationen im Straßenverkehr gestalten sich anders als im Herkunftsland. Wie funktioniert der Nahverkehr? Wo darf ich mit dem Fahrrad fahren? Und wer hat eigentlich Vorfahrt? mehr...


Tag der Verkehrssicherheit am 21.06.2016 auf dem Domplatz Erfurt

Zum Tag der Verkehrssicherheit am 21.06.2016 waren 2.350 Teilnehmer von Jung bis Alt auf dem Domplatz in Erfurt.  mehr...


DVW-Jahreshauptversammlung am 04.06.2016 in Erfurt

Foto: Deutsche Verkehrswacht e.V.

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Deutschen Verkehrswacht fand auf Beschluss der zuständigen Gremien am 04.06.2016 in Erfurt statt.
Am 03.06.2016 fand eine Fachausstellung statt. mehr...

Die Aktion „Ich trag' Helm“

Immer mehr Radfahrer bestimmen unser Straßenbild. Über 80 Prozent der deutschen Haushalte besitzen ein Fahrrad. Der Umstieg vom PKW aufs Fahrrad hat viele Gründe, so ist Radfahren umweltfreundlich sowie kostensparend und die lästige Parkplatzsuche entfällt. Besonders wichtig ist das Tragen eines Helmes, um bei einem Unfall Kopfverletzungen zu verhindern oder abzumildern. mehr...

Mit dem Pedelc unterwegs

Immer mehr Elektrofahrräder bestimmen das Straßenbild. Über 1,6 Millionen sind in Deutschland unterwegs. Pedelec sind eine tolle Erfindung. Sie erhöhen den Aktionsradius für viele Fahrradfahrer und eröffnen damit neue Nutzungsmöglichkeiten. Das Fahrrad als Ersatz für das Auto - heute oft kein Problem mehr. Bis vor einigen Jahren noch als Senioren-Fahrrad verschrien, sind Pedelec inzwischen in allen Variationen verfügbar. Vom City-Bike über das Lastenfahrrad bis hin zum Mountainbike. Die erfreuliche Entwicklung bei den Pedelec hat jedoch auch ihre Nebenwirkungen und Risiken.  mehr...

Jahreshauptversammlung der LVW Thüringen e.V. 2016

Foto: LVW Thüringen e.V.

1.570 Veranstaltungen
119.100 Teilnehmer
26.270 ehrenamtliche Stunden... 

ist die erfolgreiche Bilanz, die die Landesverkehrswacht Thüringen e.V. auf ihrer Jahreshauptversammlung gezogen hat. Die Landesverkehrswacht Thüringen arbeitet seit ihrer Gründung im Jahr 1990 für mehr Sicherheit und weniger Unfälle auf Thüringer Straßen - heute mit ca. 950 ehrenamtlich Engagierten. Sie informieren, beraten und trainieren mit Verkehrsteilnehmern jeden Alters sicheres Verhalten im Straßenverkehr. Gemeinsam mit den 25 Orts- und Kreisverkehrswachten erreichen sie ca. 100.000 Menschen im Jahr. Weitere Informationen auf Facebook. mehr...

Motorradfrühling Schmalkalden

Foto: Poster zur Veranstaltung

Die Zeit des Wartens hat ein Ende: Mit dem TÜV Thüringen und der Landesverkehrswacht Thüringen konnte man sicher in den Motorradfrühling 2016 starten. Am 30. April war es wieder so weit. Biker aus ganz Thüringen machten sich von den Kfz-Prüfanlagen des TÜV Thüringen auf den Weg zum Sternfahrtziel. Der traditionsreiche Motorrad-Aktionstag fand in diesem Jahr in Schmalkalden statt. Dort wartete ein buntes Programm auf die Biker und Besucher. mehr...

Erfolgsmodell Radfahrausbildung in Thüringen

Foto: LVW Thüringen e.V.

Rad fahren macht Spaß und hält fit. Für Kinder bedeutet das Radfahren, dass es für sie das erste richtige Verkehrsmittel ist, mit dem sie selbstständig ihre Umgebung erkunden oder zu Freunden fahren können. Mit dem Fahrrad schärfen sie ihr Wahrnehmungsvermögen und ihren Orientierungssinn und lernen, sich souverän und sicherer im Verkehr zu bewegen. Dem Radfahren-Lernen kommt daher eine enorme Bedeutung zu - sowohl im Elternhaus als auch in der Schule im Rahmen der Radfahrausbildung, die mit der Radfahrprüfung endet. mehr...

Velofit - Eine Tasche voll Bewegung

Foto: LVW Thüringen e.V.

Die Schule soll Kinder fit machen fürs Leben. Dazu gehört im 4.Schuljahr die Radfahrausbildung. Radfahren ist für Kinder eine riesige Herausforderung. Sie müssen beobachten, antizipieren, reagieren und dabei ihr Fahrrad sicher bewegen. Eine aktuelle Studie der UDV beleuchtete die Fähigkeiten und Fertigkeiten von Kindern und deren Auswirkungen auf die Radfahrausbildung. Darin wurde deutlich, dass Kinder erhebliche motorische Probleme haben und den Anforderungen des Radfahrens nicht gerecht werden. mehr...