Schriftgröße

 

Aktuelles

Radfahrausbildung

Foto: LVW Thüringen

Aktuelles zur Radfahrausbildung in Thüringen

...mehr

 

 

1. Nationale Verkehrssicherheitskonferenz 2021

1. Nationale Verkehrssicherheitskonferenz 2021

"Sichere Mobilität - Jeder trägt Verantwortung, Alle machen mit"

04. Mai 2021 von 11:30 bis 14:15 Uhr (virtuell)

Das Bundesministerium lädt ein zur 1. Nationalen Verkehrssicherheitskonferenz! Unter dem Motto "Sichere Mobilität - Jeder trägt Verantwortung, Alle machen mit" wird am 04. Mai 2021 im Rahmen einer virtuellen Veranstaltung der Auftakt in die nächste Dekade der Verkehrssicherheitsarbeit in Deutschland mit vielen zentralen Akteuren zelebriert und der Startschuss für die gemeinsame Umsetzung des "Paktes der Verkehrssicherheit" gesetzt. ...mehr

 

 

"Stefan zu Gast" bei der Landesverkehrswacht Thüringen e.V.

Wir durften ein Teil der großartigen Serie "Stefan zu Gast" sein und bedanken uns nochmals bei dem Team von SAYS-marketing für die Unterstützung und Umsetzung.

 

 

Deutlicher Anstieg bei tödlichen Unfällen mit „E-Bikes“

Deutlicher Anstieg bei tödlichen Unfällen mit „E-Bikes“ – Verkehrswacht will mehr Aufklärung und Fahrtrainings ...mehr

Unfallstatistik 2020

Von Aufatmen keine Rede

Laut Statistischem Bundesamt (Destatis) ist 2020 die Zahl der Verkehrstoten um 10,6 Prozent auf 2.724 gesunken und erreicht damit erneut einen historischen Tiefstand. ...mehr

sehen und gesehen werden

Wenn die dunkle Jahreszeit beginnt, ist Ihr Kind besonders gefährdet. Das liegt daran, dass Kinder oft zu dunkel gekleidet sind und vom Autofahrer zu spät gesehen werden. ...mehr

E-Scooter Unfallzahlen liegen vor

Erstmals liegen Unfallzahlen für E-Scooter aus drei Quartalen des Jahres 2020 vor. Von Januar bis September 2020 registrierte die Polizei in Deutschland insgesamt 1.570 Unfälle mit Elektrokleinstfahrzeugen, bei denen Menschen verletzt oder getötet wurden. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, wurden insgesamt 7 Menschen getötet, 269 E-Scooter-Nutzende wurden schwer und 1.096 leicht verletzt.
...mehr