Schriftgröße

 

Spannband2018

Thüringenweite Spannbandaktion zum Schulanfang

Die Landesverkehrswacht Thüringen und die Unfallkasse Thüringen rufen jedes Jahr mit einer Spannbandaktion zum Schulanfang zu erhöhter Sicherheit im Straßenverkehr auf.

Die Spannbänder sollen die Kraftfahrer für den Schulanfang sensibilisieren.

„Brems dich, Schule hat begonnen“ oder „Tempo runter, bitte, Kinder“ sind die Botschaften, die Thüringenweit gut sichtbar für alle Verkehrsteilnehmer zur Tempo Reduzierung und Bremsbereitschaft vor Schulen und Kindergärten auffordern.

Die Orts- und Kreisverkehrswachten in Thüringen übernehmen jedes Jahr ehrenamtlich die Aufgabe, Spannbänder vor Schulen aufzuhängen, um auf den bevorstehenden Schulanfang hinzuweisen.