Schriftgröße

 

Jugendverkehrsschulen

Fast alle Schülerinnen und Schüler der 4.Klassen in den Grundschulen legen jährlich die Radfahrprüfung ab.
Die theoretische Ausbildung erfolgt im Unterricht im Rahmen des Heimat und Sachkundeunterrichtes. Die praktische Fahrradausbildung in den stationären oder mobilen Jugendverkehrsschulen   übernehmen in Thüringen die Verkehrssicherheitsberater der Polizei.